Ihre Sprache / Your language Beschreibung Beschreibung

Temperaturkalibrierung – Anfrageformular

Sehr geehrte Interessentin, Sehr geehrter Interessent,
wir freuen uns über Ihre Anfrage. Um Ihnen ein möglichst detailliertes Angebot zu erstellen, bitten wir Sie uns die nachfolgenden Fragen zu beantworten:
.

In unserem DAkkS-akkreditierten Kalibrierlabor für Thermodynamische Messgrößen kalibrieren wir für Sie Widerstandsthermometer (Pt100), Thermopaare, Thermoelemente, Direktanzeigende Thermometer und Klimaschränke im Temperaturbereich von -80°C bis +200°C.
Darüber hinaus führen wir außerhalb unseres Akkreditierungsbereiches eine Vielzahl weiterer, kundenspezifischer Kalibrierungen aus.

Bitte teilen Sie uns Ihren Bedarf mit und füllen Sie unten stehende Checkliste, soweit es Ihnen möglich ist, aus; gerne senden wir Ihnen kostenlos und unverbindlich eine Preisinformation.

Kalibriergegenstand

Widerstandselement (Pt100, Pt1000):

Anzahl:

Thermoelement, Thermopaar

Anzahl:

Direktanzeigendes Thermometer

mit Widerstandssensor oder Thermoelementsensor

Anzahl:

Klimaschrank (vor-Ort-Kalibrierung an Ihrem Standort)

Anzahl:

Temperaturanzeige von Autoklaven (vor-Ort-Kalibrierung)

Anzahl:

Kalibrierumfang

Die Kalibrierung soll bei folgenden Temperaturen erfolgen:

Kalibrierumfang1 in °C:

Kalibrierumfang2 in °C:

Kalibrierumfang3 in °C:

Kalibrierumfang4 in °C:

Kalibrierumfang5 in °C:

Nur für die Kalibrierung von Klimaschränken: In welchem Feuchtebereich?: % rH

DAkkS-KalibrierscheinWerkskalibrierschein

Bewertung der Kalibrierergebnisse

Standardmäßig treffen wir keine Konformitätsaussage und dokumentieren diese auch nicht in unseren Kalibrierscheinen. Sollten Sie eine Aussage benötigen, geben Sie uns bitte nachfolgende Informationen und eine Entscheidungsregel an:

Oberer Grenzwert:. °C% v.MW ----------- % rH% v.MW

Unterer Grenzwert: °C% v.MW ----------- % rH% v.MW

(nur für Klimaschränke)

Entscheidungsregel:
Die Bewertung soll unter Berücksichtigung der Messunsicherheit erfolgenDie Bewertung soll ohne Berücksichtigung der Messunsicherheit erfolgen

Optionale Leistungen

Vollumfängliche Eingangskalibrierung bei o.g. Temperaturen

Justage bei Unter- bzw. Überschreitung des Toleranzbereichs

Ermittlung des Hystereseeffektes bei Widerstandselementen

Bestimmung der Eigenerwärmung bei Widerstandselementen

Bestimmung der Kennlinienkoeffizienten

Sonstige Leistung:

Bemerkungen / Ergänzungen:


Mit wem dürfen wir ins in Verbindung setzen?


Bitte füllen Sie die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder unbedingt aus, nur so können wir schnellstmöglich auf Ihre Anfrage eingehen.

Titel/Title:
Vorname Name: (*)
Funktion:
Institut/Firma/Company: (*)
Abteilung/Department: (*)
Straße/Street: (*)
PLZ/Zip: (*)
Ort/City: (*)
Telefon/Phone: (*)
E-Mail: (*)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.