Ihre Sprache / Your language Beschreibung Beschreibung

Temperaturkalibrierungen

 

 

 

 

 

 

 

Die Messung der Temperatur ist das in der Industrie, im Labor und der Forschung am meisten angewandte Messverfahren.

Für die allermeisten Anwendungen wird das Wissen vorausgesetzt, dass das verwendete Temperaturmessgerät innerhalb der vom Hersteller definierten Grenzwerte arbeitet, wie groß Drift, Abweichungen und letztendlich die Messunsicherheiten sind.

All diese Fragen lassen sich mittels regelmäßiger Kalibrierungen beantworten.

Wir kalibrieren in unserem DAkkS-akkreditierten Kalibrierlabor gemäß DKD-Richtlinien mittels Vergleichsmessungen Temperaturfühler und digital-anzeigende Thermometer im
Temperaturbereich von -80°C bis +200°C. Die Kalibrierung von Widerstandsthermometern erfolgt nach der Richtlinie DKD-R 5-1, die Kalibrierung von Thermoelementen nach der Richtlinie DKD-R 5-3.

Für die Kalibrierungen verwenden wir Kalibrierbäder mit Silikonöl, Wasser oder Ethanol als Medium, Temperatur-Blockkalibratoren und Eiswasser.

Zu unseren weiteren DAkkS-akkreditierten Leistungen zählen die Kalibrierung von Klimaschränken (inkl. der Messgröße Feuchte) und die Kalibrierung von Temperaturanzeigen von Autoklaven bei Ihnen vor Ort.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.